Industrial Furnaces

Industrieofenanlagen

Wir produzieren Industrieöfen für die unterschiedlichsten Anforderungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung und nehmen Kontakt zu uns auf, sicher können wir auch ihren Ofen bauen. Unsere Industrieöfen können nach Werkstoffen oder nach dem Verfahren unterschieden werden.

sciprotec konstruiert Industrieöfen zur Stahlwärmebehandlung oder zur Aluminiumwärmebehandlung.

Nachfolgend stehen die Verfahren zur Stahlwärmebehandlung:

  • Spannungsarmglühen
  • Weichglühen
  • Normalglühen
  • Grobkornglühen
  • Rekristallisationsglühen
  • Nitrieren/Nitrocarburieren
  • Bainitisieren nach dem Salzbad mit Isothermen Chargentransport
  • Anlassen

Nachfolgend stehen die Verfahren zur Aluminiumwärmebehandlung:

  • Entspannungsglühen
  • Weichglühen oder Rekristallisationsglühen
  • Homogenisierungsglühen
  • Stabilisierungsglühen
  • Aushärten (Warm-oder Kaltaushärten)

Öfen zum Spannungsarmglühen werden zur Beseitigung von inneren Spannungen des Stahls eingesetzt. Beispiele für Industrieöfen zum Spannungsarmglühen sind HerdwagenöfenKammeröfenRetortenöfen sowie Durchstoßofenanlagen.

Öfen zum Weichglühen werden zur Verbesserung die Zerspanbarkeit sowie der Kaltverformbarkeit des Stahls eingesetzt. Beispiele für Industrieöfen zum Weichglühen sind HerdwagenöfenKammeröfen sowie Durchstoßofenanlagen.

Den Prospekt „Anlagentechnik zur Wärmebehandlung mit Kammeröfen“ sowie weitere Informationen zum Thema Industrieöfen finden Sie im Downloadbereich.

Scroll to Top